Vereinsheim

Vereinsheim

Das Vereinsheim des FC Unkel wurde im Jahr 2010 anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft eingeweiht und erfreut sich seitdem allgemeiner Beliebtheit.
Von den Räumlichkeiten profitieren jedoch nicht nur die Sportler, sondern auch anderweitige Gruppierungen, die den „großen Saal“ als Probenraum nutzen.
Auch für eine private Nutzung steht das Vereinsheim nahezu Jedermann für eine Pacht in Höhe von derzeit 160,00 € zur Verfügung. Der Vorstand behält sich hier jedoch die Option vor, für bestimmte Veranstaltungen das Nutzungsrecht von vorne herein zu versagen. Dazu gehören grundsätzlich 18. Geburtstage, da einige dieser Feierlichkeiten in der Vergangenheit ein äußerst unangenehmes „Überraschungspotential“ mit sich brachten. „Kontrollbesuche“, welche sich der Verein vorbehält, sind von daher nicht gänzlich auszuschließen.
Ebenso ausgeschlossen ist die Verpachtung während einer Fußball-Europa-, bzw. Weltmeisterschaft, da der Verein in solchen Fällen sein beliebtes (natürlich bei der Gema angemeldetes) „Rudelgucken“ durchführt.
Bestuhlung ist für 60 Personen vorhanden, dann wird’s beim Sitzen jedoch ein wenig eng und knuffig.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Hausverwaltung (Dieter Wallek, mobil 0170–2070790).

 

vereinsheim@fc-unkel-80.de

 

Vorschlag 1

 

Vorschlag 2

 

Vorschlag 3